Direkt zum Inhalt

Willkommen beim ZKS, für unterstützung bitte unter 044 802 33 77 melden.

ZKS-News

«Man kann es vergleichen mit Achterbahn fahren – nur besser»

Der Bobsport stand in der Sendung «Sportdate» vom Mai 2019 im Fokus.

Der Schweizer Bobfahrer und Olympiasieger Beat Hefti und der Gründer und Verwaltungsratspräsident der Behr Bircher Cellpack BBC sowie Präsident des Schweizer Handballklubs Kadetten Schaffhausen Giorgio Behr diskutierten über Mut, Emotionen und Nervenkitzel.

«Sportdate» hat für ihren themenbezogenen Sendebeitrag den Zürcher Bob Club auf Ihrer Rollbobbahn in einem Waldstück einer ehemaligen Kiesgrube in Dinhard bei Winterthur besucht. Der Zürcher Bob Club wurde im 1947 gegründet und auf der Anschubbahn in Dinhard hat bereits Hausi Leutenegger und andere Schweizer Boblegenden trainiert. Im Sommertraining trainiert der Zürcher Bob Club bis zu sechs Mal pro Woche Kraft-, Lauf- und Anschubtraining.

Der Zürcher Bob Club ist mit fünf weiteren Zürcher Vereinen dem Bob-, Skeleton- und Rodelverband (Zurich Sliding), angeschlossen und ist somit einer von über 2`300 Vereinen des ZKS – Zürcher Kantonalverband für Sport. Der ZKS ist Kooperationspartner von Sportdate, der Talk-Sendung bei welcher Wirtschaft auf Sport trifft. Mehr Informationen zum Zürcher Dachsportverband und den angeschlossenen kantonalen Sportverbänden finden Sie unter www.zks-zuerich.ch.  
 

Jetzt kommentieren

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern.

Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Weitere Informationen.